Rezepte kohlenhydratefrei machen

Rezepte kohlenhydratefrei machen

Rezepte kohlenhydratefrei machen

Erklärung, Beispiele, Rezepte

Man muss nicht permanent auf Kohlenhydrate verzichten, wenn man abnehmen will. Sie ab und zu wegzulassen, ist allerdings sehr sinnvoll, um den Blutzuckerspiegel niedrig zu halten. Vor allem bei unseren zwei Umstellungstagen ist das erforderlich, um den Stoffwechsel umzuprogrammieren.

UMSTELLUNGSTAGE

Wieso die Umstellungstage am Anfang so wichtig sind, erfährst du im Coaching-Kurs „Phase 1: Vorbereitung und Umstellungstage“:

In unserer Rezeptdatenbank findest du bekanntlich sehr viele Rezepte für die Umstellungstage. Manchmal hat man jedoch Lust auf ein bestimmtes Gericht, bei dem allerdings ein paar Kohlenhydrate stören. In vielen Fällen ist es ganz einfach, das Rezept passend zu machen und abzuändern.

Du musst dazu nur die üblichen Verdächtigen wie Kartoffeln, Karotten, Kürbis oder Mais beim Gemüse sowie Äpfel, Bananen, Trauben oder sonstiges Obst durch andere Zutaten ersetzen.

In der Gemüsepfanne auf dem Foto oben ist das kein Problem. Ebenso wenig bei Salaten oder Fleischgerichten. Da wählst du einfach kohlenhydratefreie Toppings bzw. Beilagen.

ANDERER BODEN

Du hast Lust auf Pizza, störst dich aber an dem Boden aus Mehlteig? Dann nimm einen Boden aus Blumenkohl. Schmeckt auch sehr gut! Hier das Rezept:

 

KLEINE ÄNDERUNGEN

Beim Frühstücksmüsli kannst du die Haferflocken und das Obst weglassen und dafür mehr Quark, Joghurt und Nüsse essen. Grundlage dafür sind z.B. diese Joghurt-Quark-Variationen oder das gesunde Obst-Nuss-Frühstück:

PASSENDES COACHING

 

GESUNDE ALTERNATIVEN NEHMEN

Wenn du nicht komplett auf Kohlenhydrate verzichten willst, aber zumindest den einfachen Zucker reduzieren willst, dann nimm Buchweizenkerne statt Knuspermüsli. Buchweizen enthält zwar auch Kohlenhydrate, aber die sind komplex. Der Zuckeranteil ist nahe Null.

 

ÄHNLICHE REZEPTE

Wenn du Lust auf typisch sizilianisches Essen mit Auberginen hast, koche statt den Pasta alla Norma eine Caponata. Letztere schmecken ähnlich, nur eben ohne Nudeln.

AUCH MITMACHEN!

Hunderte alltagstaugliche Tipps (und noch mehr Rezepte) gibt's in unserem Abnehm-Coaching. Da lernst du alles Wichtige zur Ernährungsumstellung.

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 30% günstiger!

ICH WILL MITMACHEN!

 

EINZELNE ZUTATEN WEGLASSEN

Beim Feldsalat mit Schafskäse lässt du z.B. einfach die Weintrauben weg. Das Gemüseomelette mit Schafskäse schmeckt auch ohne Mais.

 

REZEPTE VARIIEREN

Beim Blumenkohl-Hackbraten kannst du statt Kartoffeln z.B. Bohnen nehmen.

Päpstlich musst du die Entfernung der Kohlenhydrate aber nicht betreiben. Zumal viele Gemüsesorten, allen voran Hülsenfrüchte, eine gewisse Menge Kohlenhydrate enthalten.

ALLE REZEPTE LESEN

Mit dem Rezepte-Paket kannst du alle Rezepte komplett lesen. Das kostet nicht mehr als ein Kaffee pro Monat.

MEHR ZUM REZEPTE-PAKET

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.