Fenchelsalat mit Äpfeln und Orangen

Vitamin-Power pur!
Energiedichte: 0,5 kcal/g

Zutaten für 1 Portion

1 Fenchelknolle
1 Apfel
1 Orange
1  Zwiebel

Für das Dressing:
1 EL Essig
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Kräuter

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 20% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
31,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
79,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Mich würde interessieren ob es einebestimmte Bewandtnis hat die Zwiebel in Salzwasser zu legen?

    Monika Schaaf - Antworten

    • Hallo Monika, ja, hat es. Durch das Einlegen in Salzwasser werden Zwiebeln milder, der Schwefelgeschmack tritt weniger stark in den Vordergrund. Wenn du aber sehr milde Zwiebeln verwendest, dann kannst du auf diesen Zwischenschritt verzichten… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Klingt sehr lecker. Ich kenne eine ähnliche Variante, da kommt als fruchtige Komponente Grapefruit rein und als Topping Parmesanspäne, schmeckt herrlich

    alice.schlett - Antworten

  • Muss der Fenchel nicht gekocht werden ?

    Sonja Kammerer - Antworten

    • Nein, muss man nicht, man kann Fenchel sehr gut roh essen, was gerade im Salat wunderbar schmeckt!

      Vibono - Antworten

  • Ist eine tolle Salat Idee. Ideal für die Sommerzeit

    Huppie - Antworten

  • Hab ich heute als Mittagessen mit ins Büro genommen, war sehr gut…da die Portion riesig war, konnten die Kollegen gleich noch probieren, alle waren begeistert und wollten das Rezept…

    Martina - Antworten

  • Total lecker, den gibt es jetzt bestimmt öfters!

    Anja - Antworten

  • Ist ganz schön viel für 1 Person. Es gab ihn für 2 mit hühnchen. Ich würde auch nur eine mittlere Zwiebel nehmen. Sie ist sonst zu dominant. Aber sehr lecker und auf jeden Fall zu empfehlen….

    katherina - Antworten

  • Eine sehr leckere Fenchelvariation! Hat mir gut geschmeckt!!

    Annika - Antworten

  • Ist sehr frisch und schmeckt mal ganz anders. Den habe ich nicht zum letzten Mal gegessen 🙂

    Dorothee - Antworten

  • Ein ganz toller fruchtiger Salat…. Denke wird mein saisonrenner werden

    Claudia - Antworten

  • hab es gestern ausprobiert, hat auch gut geschmeckt und war eine Riesenportion… nur ne Frage: Warum muss man dieZwiebel in Salzwasser legen? Bin da etwas unwissend..

    Amanda - Antworten

    • Das entzieht ihr ein wenig die Schärfe.

      Vibono - Antworten

  • […] ihn doch mal ganz basic als Fenchelsalat mit Äpfeln, Orangen und Zwiebeln. Oder raffinierter als Fenchelsalat zu Bündnerfleisch-Carpaccio. Achtet dabei darauf, ihn sehr […]

    Fenchel fetzt! | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Fenchelsalat mit Äpfeln und Orangen

Vitamin-Power pur!
Energiedichte: 0,5 kcal/g
Fenchelsalat mit Äpfeln und Orangen

Zutaten für 1 Portion

1 Fenchelknolle
1 Apfel
1 Orange
1  Zwiebel

Für das Dressing:
1 EL Essig
1 EL Zitronensaft
1 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Kräuter

HUNDERTE REZEPTE UND TIPPS

Magst du mehr leckere Rezepte und dazu Tipps, wie du deine Ernährung dauerhaft umstellen kannst? Dann werde auch Vibono-Mitglied!

ANGEBOT: Das Rezepte-Paket und das Komplett-Paket gibt's aktuell 20% günstiger!

Mitglied werden und weiterlesen…

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Was können wir besser machen?

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
31,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
79,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Mich würde interessieren ob es einebestimmte Bewandtnis hat die Zwiebel in Salzwasser zu legen?

    Monika Schaaf - Antworten

    • Hallo Monika, ja, hat es. Durch das Einlegen in Salzwasser werden Zwiebeln milder, der Schwefelgeschmack tritt weniger stark in den Vordergrund. Wenn du aber sehr milde Zwiebeln verwendest, dann kannst du auf diesen Zwischenschritt verzichten… LG, Nicole

      Nicole Lechner - Antworten

  • Klingt sehr lecker. Ich kenne eine ähnliche Variante, da kommt als fruchtige Komponente Grapefruit rein und als Topping Parmesanspäne, schmeckt herrlich

    alice.schlett - Antworten

  • Muss der Fenchel nicht gekocht werden ?

    Sonja Kammerer - Antworten

    • Nein, muss man nicht, man kann Fenchel sehr gut roh essen, was gerade im Salat wunderbar schmeckt!

      Vibono - Antworten

  • Ist eine tolle Salat Idee. Ideal für die Sommerzeit

    Huppie - Antworten

  • Hab ich heute als Mittagessen mit ins Büro genommen, war sehr gut…da die Portion riesig war, konnten die Kollegen gleich noch probieren, alle waren begeistert und wollten das Rezept…

    Martina - Antworten

  • Total lecker, den gibt es jetzt bestimmt öfters!

    Anja - Antworten

  • Ist ganz schön viel für 1 Person. Es gab ihn für 2 mit hühnchen. Ich würde auch nur eine mittlere Zwiebel nehmen. Sie ist sonst zu dominant. Aber sehr lecker und auf jeden Fall zu empfehlen….

    katherina - Antworten

  • Eine sehr leckere Fenchelvariation! Hat mir gut geschmeckt!!

    Annika - Antworten

  • Ist sehr frisch und schmeckt mal ganz anders. Den habe ich nicht zum letzten Mal gegessen 🙂

    Dorothee - Antworten

  • Ein ganz toller fruchtiger Salat…. Denke wird mein saisonrenner werden

    Claudia - Antworten

  • hab es gestern ausprobiert, hat auch gut geschmeckt und war eine Riesenportion… nur ne Frage: Warum muss man dieZwiebel in Salzwasser legen? Bin da etwas unwissend..

    Amanda - Antworten

    • Das entzieht ihr ein wenig die Schärfe.

      Vibono - Antworten

  • […] ihn doch mal ganz basic als Fenchelsalat mit Äpfeln, Orangen und Zwiebeln. Oder raffinierter als Fenchelsalat zu Bündnerfleisch-Carpaccio. Achtet dabei darauf, ihn sehr […]

    Fenchel fetzt! | Vibono Blog mit Tipps zum Abnehmen - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.