Putenröllchen mit Spinat und Feta in Tomatensoße

Wenig Kohlenhydrate lecker aufgerollt
Energiedichte: 0,9 kcal/g

Zutaten für 3 Portionen

3 Putenschnitzel
3 Scheiben Kochschinken
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
1 kl. Dose gehackte Tomaten
ca. 6-8 volle Hände Blattspinat, frisch
200 g Feta …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Dieses Rezept ist klasse! Sehr sehr lecker und macht auch super satt!Auch mein Mann war begeistert.
    Das wird es definitiv nochmal geben.

    Katja Pretorius - Antworten

  • Super tolles Rezept. Sogar meine Tochter,die kein Fan von Putenfleisch ist war begeistert

    Viola Scheffler - Antworten

  • könnte ich mir auch gut mit Mozzarella oder Ricotta statt Feta vorstellen (meine Männer mögen keinen Schafskäse). Wird baldigst mal ausprobiert!

    Dani - Antworten

  • KartoffelröstI im rohr für Umstellungs tage ok?

    Susi - Antworten

    • Nein, bitte keine Kartoffelrösti an den UTs. Habe das im Rezept ergänzt, danke für den Hinweis.

      Vibono - Antworten

  • Wollte das Gericht heute mit Mangoldblättern machen, da ich noch soviel davon im Garten habe. Hat das zufällig schon mal jemand probiert?

    Sandra - Antworten

  • Vielen Dank für dieses Rezept! Vor kurzem das erste mal ausprobiert – so einfach und so gut! Auch mein Freund war begeistert. Das wird es jetzt öfters geben 🙂

    Sandra Baur - Antworten

  • Das ist echt suuuuuper lecker!!
    Vielen Dank für das Rezept.

    Romy - Antworten

  • Ja…super lecker und sogar mein Mann hhat nur ein Röllchen geschafft. …gab Salat vorweg

    Sylvia - Antworten

  • Super lecker!
    Sehr feines Essen. Ich hab auch TK Spinat genommen. Meine bessere Hälfte war total begeistert.

    Martina - Antworten

  • Danke für das tolle Rezept. Ich habe die Röllchen nur kurz angebraten und dan zusammen mit der Sosse in eine Auflaufform gegeben für ca. 30. min. Einfach lecker 😉

    Sandra - Antworten

  • Ist auch kindertauglich, obwohl meine eigentlich nicht sooo gerne Feta essen, aber in dieser Kombi! Sehr lecker. Und mein Sohn merkte zu Recht an, dass es pappsatt macht 😉

    Sigrun König - Antworten

  • ja finde ich auch, ein Super-Rezept!

    Birgit - Antworten

  • Das ist ein absolutes GEDICHT!!!! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke!!! DANKE für das tolle Rezept!!!!

    Diana - Antworten

  • gerade ausprobiert – es war sooooo lecker. hatten jedoch gefrorenen Spinat genommen eine ganze Packung (jungen Spinat gehackt) und deshalb haben wir die kartoffeln dann eingespart. sehr zu empfehlen *****

    anke - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Putenröllchen mit Spinat und Feta in Tomatensoße

Wenig Kohlenhydrate lecker aufgerollt
Energiedichte: 0,9 kcal/g
Putenröllchen mit Spinat und Feta in Tomatensoße

Zutaten für 3 Portionen

3 Putenschnitzel
3 Scheiben Kochschinken
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln
1 kl. Dose gehackte Tomaten
ca. 6-8 volle Hände Blattspinat, frisch
200 g Feta …

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Mitgliedschaft auswählen und weiterlesen
Unsere Empfehlung!
39,00  inkl. MwSt.
Rezepte-Paket (Mitgliedschaft)
  • Voller Zugriff auf alle Rezepte
  • Ausgewählte Abnehm-Tipps
  • Coaching ohne E-Books, Tipps, Coaching-Gruppe etc.
  • In Komplett-Paket umwandelbar (gg. Aufpreis)
99,00  inkl. MwSt.
Komplett-Paket (Mitgliedschaft)
  • All inclusive!
  • Alle Rezepte u. Abnehm-Tipps
  • Alle Coachings, E-Books u. Coaching-Briefe
  • Mitgliedschaft in der Coaching-Gruppe
Du bist bereits Vibono-Mitglied? Hier einloggen!
  • Dieses Rezept ist klasse! Sehr sehr lecker und macht auch super satt!Auch mein Mann war begeistert.
    Das wird es definitiv nochmal geben.

    Katja Pretorius - Antworten

  • Super tolles Rezept. Sogar meine Tochter,die kein Fan von Putenfleisch ist war begeistert

    Viola Scheffler - Antworten

  • könnte ich mir auch gut mit Mozzarella oder Ricotta statt Feta vorstellen (meine Männer mögen keinen Schafskäse). Wird baldigst mal ausprobiert!

    Dani - Antworten

  • KartoffelröstI im rohr für Umstellungs tage ok?

    Susi - Antworten

    • Nein, bitte keine Kartoffelrösti an den UTs. Habe das im Rezept ergänzt, danke für den Hinweis.

      Vibono - Antworten

  • Wollte das Gericht heute mit Mangoldblättern machen, da ich noch soviel davon im Garten habe. Hat das zufällig schon mal jemand probiert?

    Sandra - Antworten

  • Vielen Dank für dieses Rezept! Vor kurzem das erste mal ausprobiert – so einfach und so gut! Auch mein Freund war begeistert. Das wird es jetzt öfters geben 🙂

    Sandra Baur - Antworten

  • Das ist echt suuuuuper lecker!!
    Vielen Dank für das Rezept.

    Romy - Antworten

  • Ja…super lecker und sogar mein Mann hhat nur ein Röllchen geschafft. …gab Salat vorweg

    Sylvia - Antworten

  • Super lecker!
    Sehr feines Essen. Ich hab auch TK Spinat genommen. Meine bessere Hälfte war total begeistert.

    Martina - Antworten

  • Danke für das tolle Rezept. Ich habe die Röllchen nur kurz angebraten und dan zusammen mit der Sosse in eine Auflaufform gegeben für ca. 30. min. Einfach lecker 😉

    Sandra - Antworten

  • Ist auch kindertauglich, obwohl meine eigentlich nicht sooo gerne Feta essen, aber in dieser Kombi! Sehr lecker. Und mein Sohn merkte zu Recht an, dass es pappsatt macht 😉

    Sigrun König - Antworten

  • ja finde ich auch, ein Super-Rezept!

    Birgit - Antworten

  • Das ist ein absolutes GEDICHT!!!! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich nur daran denke!!! DANKE für das tolle Rezept!!!!

    Diana - Antworten

  • gerade ausprobiert – es war sooooo lecker. hatten jedoch gefrorenen Spinat genommen eine ganze Packung (jungen Spinat gehackt) und deshalb haben wir die kartoffeln dann eingespart. sehr zu empfehlen *****

    anke - Antworten

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.