Abnehm-Coaching – Frühlings-Koch-Challenge

Abnehm-Coaching – Frühlings-Koch-Challenge

FRÜHLINGS-KOCH-CHALLENGE

Lecker kochen und abnehmen mit frischen Zutaten!

DAS WAR DIE CHALLENGE

Wir stellen dir viele passende Rezepte vor: bei Facebook, bei Instagram, in der Vibono-App und in unserem Newsletter.

  • Koche unsere Rezepte nach und/oder…
  • kreiere eigene Rezepte…
  • und teile sie mit uns und deinen Freunden

Außerdem bekommst du viele Kochtipps von uns. Damit wird abnehmen zum Hochgenuss!

HIER DIE REZEPTE & TIPPS

So kann ein typischer Vibono-Tag mit drei Hauptmahlzeiten aussehen, bei denen frische Frühlings-Zutaten verwendet werden. Wir wünschen einen guten Start in unsere Frühlings-Koch-Challenge!

Bei so einem Frühstück muss der Tag ja gut werden, oder? Fürs Rezept bitte auf dieses Bild klicken:

Die Energiedichte von Kohlrabi ist so niedrig, dass man ihn sogar als panierte Schnitzel essen darf. Rezept hier:

Mit grünem Spargel, frischem Salat, Rhabarber und Erdbeeren strotzt dieser Salat mit Linsen nur so vor Frühlings-Zutaten. Unbedingt probieren! Rezept hier:

Ich habe recherchiert und Erstaunliches herausgefunden:

Weil die Energiedichte von Kohlrabi noch viel niedriger ist als die von Kartoffeln, kann man ihn bedenkenlos überbacken und hat (in diesem Fall) immer noch eine supergrüne Energiedichte von unter 1,0 kcal/g. Und schmecken tut der Gratin darüberhinaus super! (Für Rezept hier klicken:)

Hier sind 7 einfache Tipps, wie Kohlrabi-Gratin super lecker wird:

Nudeln mit viel Gemüse – ein einfacher, aber guter Trick, um mit viel Genuss und ohne Verzicht abzunehmen. Hier das Rezept:

Dieser Salat strotzt vor frischen Zutaten, die uns der Frühling schenkt: Pflücksalat, Mairübchen, Radieschen, Frühlingszwiebeln etc.

Hier eine ganz clevere Idee, was man mit Gemüseresten tun kann. Viele besser als wegwerfen!

Ein herrlich erfrischender Salat, wenn mal Spargel übrig ist.

Wenn’s mal schnell gehen muss, du aber auf frische Rhabarber-Geschmack nicht verzichten willst.

Lachs ist einer der besten Spargelbegleiter. Das gilt nicht nur für warmen Spargel, sonder auch für kalten.

Dieses Rezept ist wieder ein gutes Beispiel dafür, dass man Käse, der ja eigentlich ein Dickmacher ist, problemlos genießen darf, wenn man viel Gemüse dazu isst.

Wer Kohlrabi noch skeptisch gegenüber steht, sollte diese Suppe einmal zubereiten. Sie ist extrem einfach, kostet fast nichts und hat eine sensationelle Energiedichte. Kochtipps: Schmecke die Suppe beim Kochen regelmäßig ab und füge ggf. mehr gekörnte Gemüsebrühe (Pulver) hinzu. Dadurch bekommst du ein sehr gutes Gefühl, wie viel gut ist. Probiere die Suppe auch einmal, bevor du die Sahne dazugibst und dann wieder hinterher.

Die Spargel- und die Grillsaison überschneiden sich nur eine kurze Zeit. Aber die sollte man nutzen! Legt man sich Garnelen auf den Grill, hat man sogar fast das Gefühl, man is(s)t am Meer. Guten Appetit!

Natürlich ist Rhabarber sauer, aber genau die Säure erfrischt. An einem warmen Frühlingstag sorgt die Frische für einen dynamischen Start in den Tag.

Mit eingefrorenen Erdbeeren hat man das ganze Jahr über ein Genuss-Schatz in der Tiefkühltruhe, von dem man immer wieder einen Teil heben kann. Hier ein paar Tipps und Rezepte dazu:

Viele kennen Mairübchen nicht, aber die sind ein schmackhaftes Frühlingsgemüse und dürfen daher nicht in unserer Frühstücks-Koch-Challenge fehlen. Wer keine bekommt, kann stattdessen auch Kohlrabi verwenden. Auch der ist ein Frühlingsgemüse.

Besonders leckere Rezepte können auch sehr einfach sein. So wie dieses Zucchini-Gemüse.

Wer Spargel mag, wird dieses Risotto lieben!

Noch ein tolles Rezept, wie man Spargel in mediterranem Stil zubereiten kann. Die Energiedichte von 0,7 kcal/g ist sensationell niedrig.

Die Energiedichte dieser Mangold-Quiche ist mit 1,6 kcal/g knapp gelb. Das macht aber nichts, weil man das ja mit einem Salat oder in einer anderen Mahlzeit kompensieren kann. Der Genuss ist es wert, dieses Rezept einmal zu probieren!

Schlechtes Wetter? Macht nichts! Mit dieser Zucchini-Lasagne kommt gute Laune ins Haus!

 

CHALLENGES MITMACHEN

Du kannst an den Challenges auch mit dem Basis-Paket und dem Rezepte-Paket teilnehmen. Um alle Inhalte einer Challenge lesen zu können, brauchst du aber das Komplett-Paket.

KOMPLETT-PAKET BUCHEN

FOLGE UNS!

Über diese Kanäle informieren wir dich über neue Rezepte, Tipps etc.:

Kostenlos:

Mitglieder mit Komplett-Paket:

 

Deine Bewertung:

Danke für deine Bewertung!

Folgst du uns hier schon?

Danke für deine Bewertung!

Deine Meinung interessiert uns.

Kommentieren

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.